Das Mikrobiom – das Zentrum der Gesundheit

Die Gesundheit beginnt im Magen-Darmtrakt: Im Mikrobiom. Im Darm leben ca. 100 Billionen Bakterien in etwa 1000 Familien zusammen. Dies nennt man das Mikrobiom. Sobald das Mikrobiom sowohl in ihrer Gesamtheit, sowie in der Zahl der Familien abnimmt, nimmt der Stoffwechsel ebenfalls ab. Sind also die Darmbakterien gesund, bleibt der Stoffwechsel hoch.

Deshalb sagt das Sprichwort: Ist der Darm gesund so ist der Mensch gesund.  Je grösser die Diversität der Bakterienfamilien, je gesünder das Mikrobiom. Je vielseitiger also die Ernährung, je mehr anitoxidative Subtanzen der Darm bekommt, je mehr Bakterienarten können sich davon ernähren. Genauso wie sich die Artenvielfalt in der Natur verringert, genauso verringern sich auch unsere Bakteriengattungen im Darm. Wir sind also immer weniger Resistenz und reagieren deshalb auch immer allergischer. Wir nehmen gelichzeitig auch immer mehr chemische und metallische Stoffe zu uns und belasten damit unser Immunsystem noch mehr. Je mehr Bakterienfamilie, je stabiler und ausgeglichener funktionieren Stoffwechsel und damit indirekt auch die Hormone.

Das Immunsystem wird zu ca. 80% im Darm aufgebaut und somit vom Mikrobiom abhängig. Es gibt keine zwei Menschen mit der gleichen Bakterien-Zusammensetzung im Darm, sogar eineiige Zwillinge sind oft sehr verschieden. Das was wir essen beeinflusst direkt unsere Bakterienkultur im Darm und somit auch im ganzen Körper. So haben Afrikaner, Chinesen und Europäer komplett verschiedene Darmzusammensetzungen. Bei falscher Darmzusammensetzung können auch diverse Probleme nebst Blähungen usw. entstehen. Besonders erwähnen möchten wir hier das Übergewicht, Diabetes, viel unterschwelligen Entzündungen und deren Folgekrankheiten sowie Nervenkrankheiten. Alleine eine Veränderung der Darmpopulation kann diverse Probleme im Hirn verursachen. Die meisten Stoffwechselprobleme und chronischen Krankheiten hängen mit dem Mikrobiom zusammen. Kommen Sie frühzeitig, sobald bei Ihrer Verdauung Probleme auftreten.

Für alle Therapien, ausser FormSlim, vereinbaren Sie am einfachsten per Mail oder Telefon einen geeigneten Termin. Telefon 0041 56 436 88 00 oder info@gesundheitszentrum-wuerenlos.ch