Die Gesundheitsbasis

Die Basis um „gesund“ zu werden ist der Glaube. Wir werden tagtäglich mit negativen Informationen überhäuft und verlieren damit den Glauben an das Gute. Über das Gute erfahren Sie in den Medien praktisch nichts. Das Gute erfahren Sie vorwiegend von guten Menschen. Entweder erhalten Sie es in Ihrem Umfeld oder Sie suchen und finden das Gute selbständig (meistens online). Glauben Sie an das Gute und besonders glauben Sie an Ihre Gesundheit. Glauben Sie an Ihre Intuition und an Ihr Bauchgefühl. Hinterfragen Sie alles kritisch, wenn Ihr Bauch sich bei einer Sache nicht wohl fühlt. Hinterfragen Sie bei jede Information, welche Sie von öffentlichen Medien erhalten. Wer zahlt befiehlt. So ist es auch bei allen Medien. Sie werden dort über viele Themen, welche die Gesundheit betreffen, immer nur die Informationen erhalten, bei denen noch mehr Geld verdient wird. Es dreht sich leider in unserer Gesellschaft alles nur ums Geld. Um Ihre „echte“ Gesundheit geht es selten – diese wird nur als Vorwand benutzt. Nur wenn Sie „echte“ Gesundheit bekommen, dann ist dies Ihr Geld wert. Wenn Sie alles hinterfragen, so ist dies sehr anstrengend. Doch bedenken Sie:

„Um an die Quelle zu gelangen, muss man gegen den Strom schwimmen.“

Bei gesundheitlichen Problemen spielt es eine grosse Rolle, wie Sie sich in Ihrem Körper wohl fühlen. Es stellt sich also die Frage: Wie gehen sie mit sich und Ihrem Körper selbst um? Der Umgang mit sich selbst, hat mit Eigenliebe und Bewusstsein zu tun – also sich selbst zu lieben und über sich bewusst zu sein.

Es existieren viele wissenschaftliche Studien die alle belegen, dass egal welche Therapie Sie für Ihre Gesundheit machen, dass Sie mit Glauben, Intuition, Eigenliebe und Eigenbewusstsein 60% des Erfolges der Therapie ausmachen. Der Umkehrschluss bedeutet auch, dass egal welche Therapie Sie machen, dass Ihr Glaube und Ihre Einstellung zu sich selbst das Wichtigste überhaupt ist.
Wir leben heute immer mehr in einer Konsum- und Scheinwelt. Die Gesundheit lässt sich jedoch nicht konsumieren – auch wenn Ihnen dies viele weismachen möchten. Wenn Sie Ihr „gutes“ Geld für Ihre Gesundheit ausgeben, dann glauben und vertrauen Sie bitte nur Ihrem „guten“ Bauchgefühl.

Doch Glauben, Eigenliebe und Eigenbewusstsein funktionieren nur, wenn Sie auch dafür die Eigenverantwortung übernehmen.

Sobald Sie bereit sind, auf dieser Basis, die Eigenverantwortung für Ihre Gesundheit zu übernehmen, dann können Sie die Therapie wie folgt anpacken:

1. Glauben Sie an Ihr Gesundheit
2. Schenken Sie sich sowohl Zeit wie Geld und gönnen Sie sich wirkliche Gesundheit.
3. Vertrauen Sie nur guten Menschen und hören Sie nur auf Ihre Intuition.
4. Erwarten Sie das Beste und glauben Sie an Ihren Erfolg.

Wir sind auf Sie angewiesen. Wir können mit unserem Wissen und unserer Erfahrung maximal 40% Ihres Erfolges ausmachen. Weil wir dies wissen, haben wir viele Therapien so entwickelt, dass Sie mit Glauben, Intuition, Eigenliebe, Eigenbewusstsein und Eigenverantwortung wieder selber, dies sogar von zu Hause aus, gesund werden können. Gesund werden können Sie natürlich maximal nur so, wie es Ihr Körper auch maximal noch zulässt. Doch in allen Fällen wird es Ihnen deutlich besser gehen.

Mit unserer kostenlosen Online-Beratung können wir Sie bei allen Schilddrüsen- und chronischen Gesundheits-Problemen unterstützen. Wir verdienen unser „gutes“ Geld nur, wenn Ihre Intuition uns nach unserer kostenlosen Beratung vertraut und Sie unsere Produkte-Empfehlungen umsetzen. Viele Menschen möchten die Gesundheit anpacken, bevorzugen jedoch lieber unsere persönliche Begleitung auf ihrem Weg zur Gesundheit. Für diese Menschen sind wir gerne in einem unserer beiden Gesundheitszentren da: www.gesundheitszentrum-wuerenlos.ch oder www.gesundheitszentrum-reichenburg.ch.